wlv_LOGO

Abendsportfest in Wiesbaden am 30.08.2017

Uwe Martin / 26. August 2017

 Läufe mit nationaler Top-Besetzung

Zum Saisonabschluss veranstalten der Wiesbadener Leichtathletik-Verein (WLV) und der TV Waldstraße Wiesbaden am Mittwoch, 30. August, ein national besetztes Abendsportfest im Helmut-Schön-Sportpark. Im Mittelpunkt ab 18 Uhr stehen dabei Rennen über 800, 1.500 und 5.000 Meter.

Das erste Highlight beginnt um zirka 19 Uhr mit dem 800-Meter-Rennen der Männer. Am Start sind unter anderen Dennis Biederbick (WLV), der sich vor wenigen Tagen in Belgien auf 1:49,01 Minuten verbessert hat. Der Zehntplatzierte der vorjährigen U20-Europameisterschaften trifft auf Christian von Eitzen (LC Rehlingen), den deutschen U20-Meister 2016 (vor Biederbick) und Halbfinalisten der U20-EM 2015. Ein weiterer schneller Läufer ist Constantin Schulz (LC Cottbus/1:50,01), der deutsche U20-Meister und Halbfinalist der U20-EM 2017. Für das Tempo mit einer Vorgabe von 1:47,50 Minuten wird U23-EM-Teilnehmer Maximilian Thorwirth (Düsseldorf) sorgen. Die 600-Meter-Durchgangszeit soll 1:19 Minuten betragen.

Der 1.500-Meter-Lauf wird um 19.30 Uhr gestartet. Für das Tempo bis 1.000 Meter, geplant sind 2:28 Minuten, sorgt Abdi Uya Hundessa. Die drei Athleten, die in Richtung der Zielzeit von 3:40 bis 3:42 Minuten laufen wollen, sind Marvin Heinrich (WLV/p.B. 3:43,36 Minuten), Julius Lawnik (LG Braunschweig/3:43,78) und Lukas Abele (SSC Hanau-Rodenbach/3:44,05). In der DLV-Jahresbestenliste nimmt das Trio die Plätze zehn bis zwölf ein. Heinrich hat sich zuletzt über 800 Meter auf 1:48,32 Minuten verbessert und den DLV bereits sechsmal bei internationalen Nachwuchsmeisterschaften vertreten. Abele wurde in diesem Jahr deutscher U20-Meister und nahm an der U20-WM teil. Beide gehören dem Jahrgang 1997 an. Der mehrmalige deutsche Meister Lawnik ist zwei Jahre älter. 

In den Rennen über 5.000 Meter sind ab zirka 19.45 Uhr die schnellen Läufer des TV Waldstraße vertreten. So Ilyas Osman, Elias Chesire und Jannik Ernst. Angestrebt sind Zielzeiten unter 14:30 beziehungsweise um 15:30 Minuten.

© 2010-2014 WLV, Wiesbadener Leichtathletik Verein | impressum